Zum Inhalt springen

irgendwie jüdisch Beiträge

Buchbetrachtung: Das Leben ist an sich ist das geringste aller Übel

Dunkel ist dieses Buch, dunkel die Texte und vielleicht zu real für diese Zeiten, in denen uns bewusst ist, dass wir nicht unbesiegbar sind. Texte von Erez Majerantz, erschienen beim AphorismA Verlag.

Schreib einen Kommentar