Zum Inhalt springen

irgendwie jüdisch Beiträge

Damals

Wie ich schon im letzten Beitrag geschrieben hatte, bin ich quasi zurückgekehrt, dorthin, wo ich aufwuchs und wo ich (eigentlich) jede Ecke kenne. Dazwischen lagen 15 Jahre am Stadtrand und in den USA. Nicht nur Gutes verbindet mich mit meiner…

5 Kommentare

Umgezogen

So, nun bin ich wieder am Netz. Die zwei Wochen – oder waren es mehr? – ohne taten auch sehr gut. Die Kartons sind noch nicht alle ausgepackt und auch die Möbel sind noch nicht alle so und dort, wie…

5 Kommentare

Mazal Tov, Chajm!!!

Dank Adi ist die Kunde nun in die virtuelle Welt durchgedrungen. Also, Chajm: auch von mir: Massel, Braches und jede Menge schlaflose Nächte!!!

1 Kommentar

Randy Pausch

Randy Pauschs „Last Lecture“ ging um die Welt. Mich persönlich hat sie nicht nur bewegt, sondern auch beeinflußt. Daher die Lecture hier ohne weitere Worte: Randy Pausch hat am 25.07. den Kampf verloren – oder gewonnen, wenn man betrachtet, wieviel…

1 Kommentar

Schweigende Familien

So, nun will ich doch einmal abseits vom Tagebuch ein paar Gedanken zusammenfassen. Ich möchte mich diesmal mit dem Thema schweigende Familien, Großeltern etc. auseinandersetzen. Ich selbst war davon betroffen, wenn man es so sagen kann und darf. Die einzigen…

9 Kommentare

Zwischenstand Wohnung

Fertig:Fußböden geschliffen und geöltalle Zimmer fertig gestrichenKüche tapeziert und gestrichen Unfertig:Flur streichenBad tapezieren (und überstreichen)Heizung umsetzenendlich umziehen….

Schreib einen Kommentar