Zurück zum Content

Kleiner Ausflug an die Elbe…in Bildern

1 kommentar

  1. Frank Schütze Frank Schütze

    Sehr schöne Bilder, Juna.
    Dazu passend, wie ich finde, ein Auszug aus dem Gedicht "Die Heimat", von Johann Peter Eckermann:
    Ich seh' die Elbe, wie sie glänzend wallt,
    Den stolzen, prächt'gen Strom, von solcher Breite,
    Dass starkes Rufen kaum hinüberschallt
    Vom Strande hüben bis zur andern Seite.
    Ein mannigfalt'ges frisches Wasserleben
    Fühl' ich, als wär' ich dort, lebendig mich umgeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 − zwei =