Zum Inhalt springen

Froh dabei zu sein

…heißt ein Lied. Dieses hier nämlich:

Als ich es gestern wiedermal hörte, musste auch ich darüber nachdenken: „…doch wenn ich heute gehen müsste,
könnte ich mich wirklich nicht beklagen,
was ich alles schon erleben durfte,…“ Gibt es eigentlich etwas, was ich unbedingt noch tun möchte? Gibt es etwas, was ich bereue? Und irgendwie denke ich, dass das nicht so ist.

Sicher habe ich kein ausschweifendes Leben gehabt. Aber muss man das unbedingt? Muss man Nächte durchgetrunken haben, nicht mehr wissen, wo man war am nächsten Morgen? Aber ich habe viel erlebt, habe mich in andere Welten begeben und es ist gut.

Nein, ich will nicht von dieser Erde gehen. Aber ich weiß, wenn ich müsste, gäbe es nichts, was ich bereue und nichts, wo ich das Gefühl habe, es verpasst zu haben…im Moment.

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × zwei =