Zurück zum Content

Kreis

Heute ist ein merkwürdiger Tag. Kehre ich doch irgendwie an einen Punkt zurück, den ich wohl in diesem Jahr als meinen Wendepunkt bezeichnen konnte, der Punkt, ab dem es wieder nach vorne ging und nicht mehr auf der Stelle.

Und seltsam, ich kann dieses Jahr, mit seinen Jahreszeiten so genau festlegen. Kann sagen, wann die ersten Blättchen kamen, ich das erste Mal auf der Wiese im Park lag, wann ich durch ein Gewitter radelte. Mit allem war dieses Jahr so intensiv, so genau, so viel.

Was aber ist heute anders? Ich weiß, was kommen wird. Und ich habe auch etwas Angst, zu viel zu erwarten. Beim letzten Mal war ich überrascht…aber wenn man weiß, was kommt… wir werden sehen. Ich fühle mich ruhig, angekommen… Und vergesse für eine kurze Zeit einfach mal den täglichen Kampf….

Blogged with the Flock Browser

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − 6 =