Zum Inhalt springen

Wieder da

So, ich bin wieder da. Es waren gute Auszeittage. Ich bin zurück, der Sommer ist vorbei, der Herbst ist da…

Soviel ist mir begegnet, so viele Geschichten sind mir begegnet und jetzt weiß ich nicht, womit ich beginnen soll. Nun, es ist ein seltsamer Tag. Halb Deutschland scheint in der Stadt zu sein. Und dieses halbe Deutschland scheint sich zu wundern, daß es hier tatsächlich Menschen gibt, die hier wohnen, die zur Arbeit müssen, nach hause wollen…

Der Fernsehturm hat auch Geburtstag, seinen 40sten. Ja, aber irgendwie am schönsten und ich konnte sie doch sehen, da sie an der Arbeit vorbeigingen: die Riesen…Das heißt, die Riesin. Wunderbar melancholisch.

Ja, ich bin zurück in meiner Stadt, in diesem Leben hier und spätestens ab Montag, wenn mit jedem Tag Berlin wieder mehr und mehr den Berlinern gehört (Berlin im Winter ist wirklich niemandem zu empfehlen), wenn bald auch der Alltag mit der Uni beginnt, werde ich wieder richtig ankommen. Und doch hoffentlich noch etwas weg sein… in der Ferne.

Also, dann Happy Birthday Deutschland, Happy Birthday Telespargel und nicht zuletzt: Chag Sameach und trockenes Wetter in den Hütten….

Blogged with the Flock Browser

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × eins =