Zum Inhalt springen

Abschied von Hertie

In den letzten Tagen stand es nun fest, Hertie schließt für immer seine Pforten. Nur ein Opfer der Wirtschaftskrise? Ja, vielleicht. Aber gekriselt hat es ja schon lange bei Hertie, das inzwischen zu Karstadt gehörte. Weshalb ich aber darüber eine kurze Nachricht schreibe, ist die Geschichte des Hauses.


Hermann Tietz war einer der Vorreiter der Kaufhausidee in Deutschland. Es wird gesagt, dass er als erstes diese in Deutschland durchsetzt. Die Geschichte der Kaufhäuser mit jüdischen Gründern ähnelt sich zumeist. Hervorgegangen aus kleineren Geschäften in anderen Städten, später dann Expansion, Erfolg mit dem System der festen Preise, Erschwinglichkeit für viele, große Auswahl, Angebot „von der Stange“…
Der Cousin Hermann Tietz‘ Leonard Tietz grüdete seine eigene Kette, uns heute bekannt als Kaufhof. Ich hatte einmal die überraschende Freude, den Enkel Leonard Tietz‘ im Jüdischen Museum kennenzulernen. Erst im Laufe eines Gesprächs lüftete er das Interesse seinerseits an der Stadt.

Heute finden wir kaum noch Spuren in der Stadt. Wer es weiß, wo das letzte Teil des ehemaligen Wertheims in der Leipziger Straße steht. Ich frage mich heute, ob die Geschicke der großen Häuser, die offensichtlich doch alle in der Krise stecken, andere wären, würden sie noch in Familienbesitz sein, wäre ihnen die Arisierung erspart geblieben…hätte es mehr Verbindung zum Geschäft gegeben als nur als Geldmaschine. Eine kurze Geschichte der Enteignung konnte ich hier finden und sogar Wiki liefert gute Informationen.

Ich möchte hier einfach nur Auf Wiedersehen! sagen, zu einem Teil deutsch-jüdischer Geschichte. Für die Meisten längst vergessen. Auf dem Friedhof in Weißensee ist Hermann Tietz begraben, so auch Adolf Jandorf, dem Begründer des KaDeWe…

Blogged with the Flock Browser

Ein Kommentar

  1. Vielen Dank für den informativen & nachdenklichen Beitrag 🙂

    Hab' übrigens wegen Dir (also – wegen Deiner Beschreibung unseres Selbstverständnisses) die Selbstbeschreibung auf unserer Seite geändert.

    LG!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + achtzehn =