Zum Inhalt springen

Gegensatz

Irgendwie ist momentan der Wurm drin. Die menschen sind irgendwie so angespannt, geradezu aggressiv. Was ist los? Zu heiß ist es nicht, zu kalt auch nicht, ich kann es mir nicht erklären….

ich war heute kurz vor Ladenschluss noch in einem Geschäft. Die Mitarbeiter haben die Kunden freundlich darauf aufmerksam gemacht, dass gleich geschlossen wird. Wie schnell vergisst man auch beim stöbern die Zeit? Neben mir bekomme ich mit, wie ein „Herr“ meint, er müsse aber doch noch länger bleiben, schließlich habe er sich noch nicht entschieden…inzwischen war es schon nach neun. Die Mitarbeiterin machte ihn wiederum freundlich darauf aufmerksam, dass die Schließzeit schon überschritten sei und sie schließen müsse, sie entschuldigte sich auch noch… und was macht er? Erklärt ihr, dass Deutschland durch Menschen wie sie damals ins „Unglück gestürzt worden wäre“, Menschen, die meinen sie müssen etwas tun und würden das nicht umgehen. Was ging denn bitten in ihm vor? Ich habe überlegt, mich einzumischen, hätte aber vermutlich noch mehr Blödsinniges provoziert. Jedenfalls war es mehr als fehl am Platz….innerlich habe ich gebrodelt. Beim bezahlen habe ich ihr noch gesagt, dass sie es ganz schnell vergessen soll und sich nicht den Abend verderben und einen extra schönen wohl verdienten Feierabend gewünscht….

Wieso kann das eine nicht beim einen bleiben. Wieso müssen manche Menschen immer solche unsinnigen Vergleiche anstellen. Ich versteh es einfach nicht…Ge

Blogged with the Flock Browser

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × 1 =