Zum Inhalt springen

Diskriminierung – Umfrage Deutschland 2015

Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat sich da was ausgedacht – und sie braucht uns. Uns alle, die wir Diskriminierung und Mobbing erlebt haben und es täglich tun. 

Daher sei es hier nur kurz wiedergegeben, dass man ab 1. September teilnehmen kann, seine Geschichte erzählen und hoffen darf, dass es nicht im leeren Raum verhallt. Dass tatsächlich hingesehen wird auf die Alltagsdiskriminierung und dass wie versprochen Strategien entwickelt werden, dem entgegen zu wirken. Bis dato gibt es Informationsmaterial. Ab September dann mit Link zu den Fragen. 

Also, mitmachen!

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn − 7 =