Zurück zum Content

Kinovergnügen

Gestern hat es mich mal ins Kino verschlagen. Gesehen habe ich „Mein bester Feind„. Ein unterhaltsamer Film, der es trotz der eigentlich schlimmen Geschichte schafft, Schmunzeln und vor allem Optimismus zu verbreiten. Ich finde einfach, man kann ihn wirklich ansehen. Wohingegen ich nicht glaube, dass es ein Kassenschlager wird. Ich hatte jedenfalls einen schönen Abend und bin mit einem Lächeln aus dem Kino gegangen.

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + dreizehn =