Zurück zum Content

20 Jahre Mauerfall….

Dass ich ein Fan von Flix bin ist kein Geheimnis. Neben seinem Tagebuch veröffentlicht er auch im Tagesspiegel eine Reihe von Comics mit dem Titel „Da war mal was“. Grob gesagt sind es aufgezeichnete Erinnerungen an die Zeit vor dem Mauerfall. Inzwischen, und ich denke es hat bestimmt mit dem Jubiläum zu tun, scheint mehr Aufmerksamkeit auf diesen Geschichten zu liegen. Ich möchte es daher nicht versäumen, mich dem Chor anzuschließen und die geneigte Leserschaft einmal darauf hinzuweisen. Inzwischen sind die Geschichten schon einen eigenen Blog wert. Wer direkt zu den Episoden gelangen will, kann es hier versuchen. Und es hat sich noch etwas getan, die Stiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur bietet das Ganze als Plakatausstellung an.

Und nicht zuletzt noch Herzlichen Glückwunsch zum Comicpreis PENG!

Blogged with the Flock Browser

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + sieben =