Zurück zum Content

Danke Herr Mannichl!

Ich wollte wenigstens Danke sagen. Danke, dass es Menschen wie Sie gibt, Herr Mannichl! Danke, dass SIE keine Angst haben, danke, dass Sie weiter kämpfen, danke, dass Sie sich nicht verstecken, nicht schweigen, nicht still sind!
Sie sind ein Vorbild, sollten eines sein. Ich wünschte, Ihre Arbeit wäre ohne diese Tat bekannt geworden und hätte schon vorher gezeigt: man kann sich wehren, man kann etwas tun und eines hilft nicht: schweigen!

Ich wünsche Ihnen schnelle Genesung und weiterhin viel Kraft. Und nochmals: DANKE!

Blogged with the Flock Browser

3 Comments

  1. Karl Karl

    Vielleicht ein paar mal zu früh und voreilig bedankt?? Vorbild?? Arbeit oder Hetze??
    Bitte nicht immer so schnell losplärren!

  2. Stefan Stefan

    Dann erläutern Sie doch Ihre Ablehnung bitte. Wieso zu früh? Wieso Hetze?

  3. Karl Karl

    Hallo Stefan,
    mir sind Leute, die sich auf Kosten Andersdenkender profilieren, sehr suspekt. Und wenn dann, wie augenscheinlich hier in diesem Fall, jedes Mittel recht ist, weiß ich nicht, wie das mit einer Vorbildfunktion harmonieren soll.
    Viele Grüße
    Karl

irgendwie kommentieren