Zurück zum Content

Computer zurückerobert

In den letzten Wochen habe ich doch gemerkt, wie sehr mir mein Computer fehlte. Gewohnt, ihn immer für mich allein zu haben, war es eine erhebliche Umstellung, ihn nicht nur mit jemand anderem zu teilen, sondern ihn auch als Fernsehersatz dienen zu lassen.
Dank eines guten Freundes, ist nun aber das letztere Problem gelöst. Wir haben nun einen „richtigen“ Fernseher.

Inzwischen sind die Hohen Feiertage wieder vorbei. In anderen jüdischen Blogs habe ich viel zum Thema gelesen, daher möchte ich mich zurückhalten. Ich persönlich habe diese Zeit genutzt, mich wieder zu erden, wieder zu mir zu finden und zu überlegen, was das nun anbrechende Jahr bringen soll. Nein, ich habe keine guten Vorsätze. Meinen Weg zu gehen, wie er gut für mich ist und dabei niemandem zu schaden – ich hoffe, daß mir das bisher in meinem Leben gut gelungen ist und es auch weiter wird. Unser Leben ist gut, wir dürfen das Glück, daß wir haben, nicht zu wenig schätzen.

Gebloggt mit Flock Browser

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − neun =