Zurück zum Content

Das Mysterium der verschwundenen Dateien

Jeder kennt es, das Mysterium der verschwundenen Socken, Brillen, Pässe. Doch in unserem Zeitalter gibt es ein neues Mysterium: Das, der verschwundenen Dateien. Das Mysterium: „Nein, ich habe es natürlich dort abgespeichert, wo denn sonst? Es ist einfach verschwunden, eben war es noch da! Der macht, was er will, ich habe alles richtig gemacht…“ Spätestens wenn ich diesen Gesang wieder höre, fällt es mir mehr als schwer die Contenance zu bewahren.

Also: Nein, nichts verschwindet einfach so. Nein, der Temporäre Ordner ist bestimmt nicht der beste Ort zum Ablegen von Dateien. UND NEIN, ICH HABE NICHT DURCH BLOSSES HINSEHEN ALLES GELÖSCHT!

1 kommentar

  1. Karl Karl

    UND NEIN, ICH HABE NICHT DURCH BLOSSES HINSEHEN ALLES GELÖSCHT!

    …obwohl, es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde……

irgendwie kommentieren